• Dermakosmetik auf Naturbasis
  • Garantierte Wirksamkeit
  • Klimaneutral
  • ECTOIN ANTI-AGING-FLUID +50% GRATIS
  • 5 € bei Newsletteranmeldung

ZIEL 4: PROTECT NATURE


UMWELTSCHUTZ

ZIEL 4: PROTECT NATURE


UMWELTSCHUTZ

Seit 60 Jahren steht für uns Umweltschutz an erster Stelle. Wir legen Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit den begrenzten natürlichen Ressourcen und erhaltnatürliche Vielfalt unserer Umwelt.

Bevor wir einen neuen Rohstoff für unsere Produkte in Betracht ziehen, prüfen wir die Liste für bedrohte Pflanzen. Zudem sind wir immer auf der Suche nach neuen Hightech-Methoden, um unsere Natur zu schützen und einen nachhaltigen Anbau zu sichern. So setzen wir beispielsweise Pflanzen-Stammzellen ein, wodurch wir die gesamte Pflanze verwenden können und nicht nur einen Teil.

Wir verwenden keine „No-Go‘s“ wie Silikone, Mineralöle oder Mikroplastik. Stattdessen bevorzugen wir Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau und Wildsammlungen.

WIE WIR DAS ERREICHEN WOLLEN





BIOTENSIDE


Tenside kommen besonders in Wasch-, Pflege- und Reinigungsmitteln aufgrund ihrer reinigenden Wirkung zum Einsatz. Sie sind jedoch in den Verruf geraten, da sie im Abwasser landen und von Kläranlagen nur teilweise gefiltert werden können. Die Abbauprodukte von Tensiden können giftig für Fische, Krebse und Algen sein. Deshalb arbeiten wir zusammen mit dem Fraunhofer-Institut und dem Bundesministerium für Umwelt im Rahmen eines Forschungsprojekts an der Entwicklung von Biotensiden. Bis 2025 werden wir Tenside durch diese Biotenside ersetzen.



NACHHALTIGES PALMÖL


Palmöl ist in der Diskussion, da für die Anlage der Plantagen Regenwälder sowie Torfböden vernichtet bzw. abgebrannt werden und wurden. Seit Jahren sind wir im Forum für nachhaltiges Palmöl (FONAP) und dem Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO) tätig. Diese beiden Organisationen setzen sich für eine umwelt- und sozialverträgliche Herstellung von Palmöl ein. Das bedeutet:

  • Keine Rodung von Wäldern für den Artenschutz 
  • Keine Neubepflanzung von Ölpalmen auf Torfböden, um das Klima zu schützen 
  • Achtung der Rechte von indigenen Völkern, Kleinbauern und Arbeitern

Bis 2025 werden wir den Einsatz von nachhaltigen Palmölderivaten von aktuell über 70 % auf 100 % erhöhen (Update: Bereits Ende 2023 liegen wir bei 97 %) .

 




"Uns ist es wichtig, dass wir mit unserem Handeln tagtäglich dazu beitragen, unsere Umwelt zu schützen. Mit unserem Forschungsprojekt zu den Biotensiden sowie unseren sozialen und ökologischen Projekten leisten wir unseren Beitrag zum Natur- und Artenschutz."

Guylaine Le Loarer, Leitung Forschung und Entwicklung und Nachhaltigkeitsbeauftragte







"Uns ist es wichtig, dass wir mit unserem Handeln tagtäglich dazu beitragen, unsere Umwelt zu schützen. Mit unserem Forschungsprojekt zu den Biotensiden sowie unseren sozialen und ökologischen Projekten leisten wir unseren Beitrag zum Natur- und Artenschutz."

Guylaine Le Loarer, Leitung Forschung und Entwicklung und Nachhaltigkeits­beauftragte




ERFAHRE MEHR ÜBER UNSERE NACHHALTIGKEITS­STRATEGIE

Beratung?