• Dermakosmetik auf Naturbasis
  • Garantierte Wirksamkeit
  • Klimaneutral
  • Geschenk: Sonnenfluid in Reisegröße
  • 5 € bei Newsletteranmeldung

NACHHALTIGKEIT: MEHR ALS EIN HERZENSPROJEKT


NACHHALTIGKEIT: MEHR ALS EIN HERZENSPROJEKT


Als Marke aus dem Haus Börlind verpflichten wir uns auch für DADO SENS zu denselben Unternehmenswerten und leben die übergreifende Nachhaltigkeitsstrategie, die Mission 2025, auch bei DADO SENS mit voller Überzeugung aus.

Das Haus Börlind steht für Natural Beauty Made in the Black Forest. Für unsere Produkte der Marken ANNEMARIE BÖRLIND und DADO SENS orientieren wir uns entlang den Unternehmenswerten und verfolgen unsere übergreifende Nachhaltigkeitsstrategie, unsere Mission 2025.

Seit der Gründung von Börlind 1959 liegt uns das Thema Nachhaltigkeit am Herzen. Doch was bedeutet Nachhaltigkeit überhaupt? Wir verstehen darunter einen verantwortungsvollen Umgang mit Mensch und Natur. So unterstützen wir soziale und ökologische Projekte auf der ganzen Welt, um den Menschen vor Ort eine faire und sichere Entlohnung ihrer Arbeit und menschenwürdige Arbeitsbedingungen zu sichern. Zudem sind wir dank eines Klimaschutzprojekts in Kambodscha klimaneutral und arbeiten täglich daran, unsere Produktverpackungen noch umweltfreundlicher zu gestalten.

CLEAN BEAUTY FOR A HEALTHIER WORLD

Umstrittene Inhaltsstoffe sind nicht nur schlecht für dich und deine Haut, sondern auch für die Umwelt. Daher verzichten wir auf überflüssige, bedenkliche Substanzen wie z.B. Silikone, PEGs & Mikroplastik.  Mehr zu Clean Beauty

1 PLANET UND 4 ZIELE FÜR MEHR NACHHALTIGKEIT



Alicia und Nicolas Lindner, Nachfahren der Firmengründerin und Geschäftsführer in der dritten Generation, verraten Ihnen mehr über unsere Mission 2025.

DAS WOLLEN WIR BIS 2025 ERREICHEN



Wir leben und lieben Nachhaltigkeit. Deshalb ist es uns wichtig, uns stetig weiter­­zuentwickeln und unseren Beitrag zur CO2-Reduktion, Abfallreduktion, menschen­­würdigen Arbeit und Umweltschutz beizutragen. Mit einer nachhaltigen Produktion, umweltfreundlichen Verpackungen, fairen Löhnen und menschen­würdigen Arbeits­bedingungen in der ganzen Welt möchten wir unsere ökologische und soziale Nachhaltigkeit stärken. 

 Mit unserer Nachhaltigkeits­­strategie „Mission 2025“ haben wir uns vier große Nachhaltigkeitsziele vorgenommen, welche wir bis 2025 umsetzen möchten: Reduce Carbon, Reduce Waste, Protect People, Protect Nature. Mit unseren Zielen und Projekten leisten wir einen Beitrag zur Erreichung aller 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen.

ZIEL 1 Reduce Carbon

Wir werden unsere am Standort entstandenen CO2-Emissionen auf 0 Tonnen CO2 reduzieren. Hierfür setzen wir auf erneuerbare Energien und tragen zur Klimapositivität durch die Pflanzung von Bäumen bei.


Mehr zu Co2 Reduktion



ZIEL 2 - Reduce Waste

Wir werden unsere Produktionsabfälle reduzieren und auf 100 % recycelfähige, wiederverwendbare Refills oder kompostierbare Verpackungen umstellen.


Mehr zu Abfallreduktion



ZIEL 3 - Protect People

Bis 2025 haben wir vor, unsere sozialen und ökologischen Projekte weiter auszubauen, ein neues zu initiieren und faire, nachhaltige Arbeit zu fördern.


Mehr zu unseren Projekten



ZIEL 4 - Protect Nature

Um unsere Umwelt weiterhin zu schützen, werden wir zukünftig zu 100 % nachhaltige Palmölderivate verwenden und Biotenside einsetzen.


Mehr zum Umweltschutz



ZIEL 1 - Reduce Carbon

Wir werden unsere am Standort entstandenen CO2-Emissionen auf 0 Tonnen COreduzieren. Hierfür setzen wir auf erneuerbare Energien und tragen zur Klimapositivität durch die Pflanzung von Bäumen bei.


Mehr zu Co2 Reduktion

ZIEL 2 - Reduce Waste

Wir werden unsere Produktionsabfälle reduzieren und auf 100 % recycelfähige, wiederverwendbare Refills oder kompostierbare Verpackungen umstellen.



Mehr zu Abfallreduktion

ZIEL 3 - Protect People

Bis 2025 haben wir vor, unsere sozialen und ökologischen Projekte weiter auszubauen, ein neues zu initiieren und faire, nachhaltige Arbeit zu fördern.




Mehr zu unseren Projekten

ZIEL 4 - Protect Nature

Um unsere Umwelt weiterhin zu schützen, werden wir zukünftig zu 100 % nachhaltige Palmölderivate verwenden und Biotenside einsetzen.




Mehr zum Umweltschutz




Wir leisten einen positiven Beitrag zum Umweltschutz und stärken Menschenrechte entlang der gesamten Produktions- und Lieferkette – und das über den Tiegelrand hinaus.


Nicolas Lindner, Co-Geschäftsführer




ERFAHRE MEHR ÜBER UNSERE NACHHALTIGKEITS­STRATEGIE

Finanzielle Unabhängigkeit und langjährige Partnerschaften: Erfahre mehr über unseren ökonomischen Beitrag.

ZUM ÖKONOMISCHEN BEITRAG

Welchen Beitrag leisten wir, um unseren ökologischen Fußabdruck auf dieser Erde zu minimieren?

ZUM ÖKOLOGISCHEN BEITRAG

Finanzielle Unabhängigkeit und langjährige Partnerschaften: Erfahre mehr über unseren ökonomischen Beitrag.

ZUM ÖKONOMISCHEN BEITRAG

Welchen Beitrag leisten wir, um unseren ökologischen Fußabdruck auf dieser Erde zu minimieren?

ZUM ÖKOLOGISCHEN BEITRAG

Beratung