• Dermakosmetik auf Naturbasis
  • Garantierte Wirksamkeit
  • Klimaneutral
  • ECTOIN ANTI-AGING-FLUID +50% GRATIS
  • 5 € bei Newsletteranmeldung

UNSER ÖKOLOGISCHER BEITRAG


UNSER ÖKOLOGISCHER BEITRAG


Der ökologische Fußabdruck erfasst die Fläche, die wir auf unserem Planeten zum Leben aufgrund von Ressourcen benötigen. Da unsere Erde nicht unendlich groß ist, müssen wir respektvoll mit ihr und den verfügbaren Ressourcen umgehen.


QUELLFRISCH AUS DEM SCHWARZWALD

Wasser ist ein elementares Gut für unser Leben. Deswegen ist es wichtig, es nicht zu verschwenden, sondern gezielt und behutsam einzusetzen. Unser Schwarzwälder Tiefenquellwasser, das aus eigener Quelle in 166 Metern Tiefe am Standort in Calw stammt, ist unbelastet und sehr weich. Damit schafft es die perfekte Grundlage für unsere Kosmetikprodukte. Zudem bieten wir unseren Besucherinnen und Besuchern sowie unseren Mitarbeitenden bei BÖRLIND unser eigenes Tiefenquellwasser als Erfrischungsgetränk an – natürlich nachhaltig serviert in wiederbefüllbaren Soulbottles-Glasflaschen. Die Besonderheit an den Soulbottles ist, dass sie komplett schadstoff- und plastikfrei sind. Sie werden fair und klimaneutral produziert, sind vegan und mit jeder Flasche fließt 1 € an Trinkwasserprojekte von Viva con Agua Welthungerhilfe.

QUELLFRISCH AUS DEM SCHWARZWALD

Wasser ist ein elementares Gut für unser Leben. Deswegen ist es wichtig, es nicht zu verschwenden, sondern gezielt und behutsam einzusetzen. Unser Schwarzwälder Tiefenquellwasser, das aus eigener Quelle in 166 Metern Tiefe am Standort in Calw stammt, ist unbelastet und sehr weich. Damit schafft es die perfekte Grundlage für unsere Kosmetikprodukte. Zudem bieten wir unseren Besucherinnen und Besuchern sowie unseren Mitarbeitenden bei BÖRLIND unser eigenes Tiefenquellwasser als Erfrischungsgetränk an – natürlich nachhaltig serviert in wiederbefüllbaren Soulbottles-Glasflaschen. Die Besonderheit an den Soulbottles ist, dass sie komplett schadstoff- und plastikfrei sind. Sie werden fair und klimaneutral produziert, sind vegan und mit jeder Flasche fließt 1 € an Trinkwasserprojekte von Viva con Agua Welthungerhilfe.


KLIMASCHUTZPROJEKT IN KAMBODSCHA

Wir produzieren bereits seit 2015 klimaneutral und kompensieren das ausgestoßene CO2 durch die Unterstützung eines ClimatePartner-Projekts zur Wasseraufbereitung in Kambodscha. Das Projekt widmet sich dem Zugang zu sauberem Trinkwasser für Haushalte in ländlichen Gebieten Kambodschas, da diese eine sehr schlechte Wasserqualität haben. Traditionell besteht die Wasseraufbereitung in dessen Abkochen, wofür Feuerholz verbrannt werden muss. Die Wasserfilter benötigen hierfür keinerlei Elektrizität oder Betriebsstoffe. Das eingefüllte Wasser kann über einen Hahn abgezapft werden, nachdem es einen Filtrierungsprozess durchlaufen hat. Dadurch, dass in Kambodscha die Treibhausgasemissionen durch den Wegfall des Wasserabkochens wegfällt, werden unsere CO2-Ausstöße kompensiert.

KLIMASCHUTZPROJEKT IN KAMBODSCHA

Wir produzieren bereits seit 2015 klimaneutral und kompensieren das ausgestoßene CO2 durch die Unterstützung eines ClimatePartner-Projekts zur Wasseraufbereitung in Kambodscha. Das Projekt widmet sich dem Zugang zu sauberem Trinkwasser für Haushalte in ländlichen Gebieten Kambodschas, da diese eine sehr schlechte Wasserqualität haben. Traditionell besteht die Wasseraufbereitung in dessen Abkochen, wofür Feuerholz verbrannt werden muss. Die Wasserfilter benötigen hierfür keinerlei Elektrizität oder Betriebsstoffe. Das eingefüllte Wasser kann über einen Hahn abgezapft werden, nachdem es einen Filtrierungsprozess durchlaufen hat. Dadurch, dass in Kambodscha die Treibhausgasemissionen durch den Wegfall des Wasserabkochens wegfällt, werden unsere CO2-Ausstöße kompensiert.

Für uns als Unternehmen ist die Reduktion des Energieverbrauchs von hoher Priorität, um CO2-Emissionen zu verringern. Beispielsweise nutzen wir den CO2-neutralen Versand unserer Paket- und Briefdienstleister, planen unsere Routen im Vertrieb ökologisch effizient und setzen auf Ökostrom sowie die Mehrfachnutzung bereits erzeugter Energie.

Wir können unseren CO2-Ausstoß als produzierendes Unternehmen nie ganz verhindern aber wir versuchen stetig unser bestes, unseren ökologischen Fußabdruck möglichst klein zu halten. Weitere Informationen über die Kompensation und das unterstützte Klimaschutzprojekt findest du hier.

Für uns als Unternehmen ist die Reduktion des Energieverbrauchs von hoher Priorität, um CO2-Emissionen zu verringern. Beispielsweise nutzen wir den CO2-neutralen Versand unserer Paket- und Briefdienstleister, planen unsere Routen im Vertrieb ökologisch effizient und setzen auf Ökostrom sowie die Mehrfachnutzung bereits erzeugter Energie.

Wir können unseren CO2-Ausstoß als produzierendes Unternehmen nie ganz verhindern aber wir versuchen stetig unser bestes, unseren ökologischen Fußabdruck möglichst klein zu halten. Weitere Informationen über die Kompensation und das unterstützte Klimaschutzprojekt findest du hier.






WO NATUR DRAUF STEHT, IST BEI UNS AUCH
NACHHALTIG­KEIT DRIN.







PIONIERIN DER NACHHALTIGKEIT

Selbstverständlich achten wir neben unserer Klimaneutralität in jeglichen Bereichen auf Nachhaltigkeit und leben diese tagtäglich. Hierfür sind wir mit dem CSE-Siegel (Certified Sustainable Economics) zertifiziert. CSE steht für eine verantwortliche ökologische, sozial integrierte und qualitätsorientierte Unternehmensführung. Hersteller-Unternehmen, die sich nach dem CSE-Standard zertifizieren lassen, stellen mindestens 75 % der Masse ihrer Produkte nach einem für die Branche existierenden Produktstandard her. Weitere Besonderheiten an CSE und welche strengen Kriterien ein Unternehmen für das Siegel erfüllen muss, erfährst du hier.

PIONIERIN DER NACHHALTIGKEIT

Selbstverständlich achten wir neben unserer Klimaneutralität in jeglichen Bereichen auf Nachhaltigkeit und leben diese tagtäglich. Hierfür sind wir mit dem CSE-Siegel (Certified Sustainable Economics) zertifiziert. CSE steht für eine verantwortliche ökologische, sozial integrierte und qualitätsorientierte Unternehmensführung. Hersteller-Unternehmen, die sich nach dem CSE-Standard zertifizieren lassen, stellen mindestens 75 % der Masse ihrer Produkte nach einem für die Branche existierenden Produktstandard her. Weitere Besonderheiten an CSE und welche strengen Kriterien ein Unternehmen für das Siegel erfüllen muss, erfährst du hier.

THINK GREEN

Mit der Think Green-Option in unserem Onlineshop besteht die Möglichkeit eine nachhaltige Verpackung für den Versand auszuwählen. Das heißt, dass ein bereits gebrauchter Versandkarton zum Einsatz kommt und auf die Verwendung von Seidenpapier sowie die Beilage von Broschüren verzichtet wird.


THINK GREEN

Mit der Think Green-Option in unserem Onlineshop besteht die Möglichkeit eine nachhaltige Verpackung für den Versand auszuwählen. Das heißt, dass ein bereits gebrauchter Versandkarton zum Einsatz kommt und auf die Verwendung von Seidenpapier sowie die Beilage von Broschüren verzichtet wird.

DER UMWELT ZULIEBE



Bei unseren Packmitteln legen wir genau so viel Wert auf Nachhaltigkeit wie bei unseren Inhaltsstoffen. Für alle unsere eingesetzten Packmittel gilt, dass sie den Anforderungen gemäß „Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH (DSD)“ entsprechen. Sie können somit im Gelben Sack, in der Gelben Tonne, im Altglascontainer oder in der Altpapiertonne gesammelt und entsorgt beziehungsweise recycelt und so der Wiederverwertung zugeführt werden.


Bei unseren Packmitteln legen wir genau so viel Wert auf Nachhaltigkeit wie bei unseren Inhaltsstoffen. Für alle unsere eingesetzten Packmittel gilt, dass sie den Anforderungen gemäß „Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH (DSD)“ entsprechen. Sie können somit im Gelben Sack, in der Gelben Tonne, im Altglascontainer oder in der Altpapiertonne gesammelt und entsorgt beziehungsweise recycelt und so der Wiederverwertung zugeführt werden.

Zudem ist das Papier bzw. die Kartonage der Faltschachteln aus FSC-Papier und unser Druckerpapier ist 100 % Recyclingpapier mit dem Blauen Engel. Das Blaue Engel-Siegel garantiert, dass die Papierfasern zu 100 % aus Altpapier gewonnen werden und bei der Herstellung keine schädlichen Chemikalien oder optische Aufheller Verwendung finden.
NACHHALTIG VERPACKT

Für einige Packmittel verwenden wir Kunststoffbehältnisse aus nachwachsenden Rohstoffen, wie beispielsweise Zuckerrohr aus verantwortungsvollem Anbau. Wir möchten zukünftig noch weiter verstärkt Recycling-Materialien einsetzen, die auf dem neuesten Stand der Technik und im Einklang mit unserem Qualitätsanspruch sind.

NACHHALTIG VERPACKT

Für einige Packmittel verwenden wir Kunststoffbehältnisse aus nachwachsenden Rohstoffen, wie beispielsweise Zuckerrohr aus verantwortungsvollem Anbau. Wir möchten zukünftig noch weiter verstärkt Recycling-Materialien einsetzen, die auf dem neuesten Stand der Technik und im Einklang mit unserem Qualitätsanspruch sind.

ERFAHRE MEHR ÜBER UNSERE NACHHALTIGKEITSSTRATEGIE

Beratung?