Aloe vera – der sanfte Allrounder

Aloe vera – der sanfte Allrounder

24. Oktober 2019

Aloe vera liegt im Trend! Mit ihren dicken Blättern und den schönen Grüntönen dürfen sie in keiner puristischen Deko fehlen. Ihre prächtigen Blütenstände haben ihr den Namen "Wüstenlilie" eingebracht. In der Hautpflege ist sie seit Jahrhunderten viel mehr als ein Trend: Wenn es darum geht, sensible, allergische Haut zu besänftigen und mit viel Feuchtigkeit zu versorgen, erweist sich die Aloe vera von Natur aus als Multitalent. In diesem Beitrag erfährst du, worin die Stärken der Aloe vera liegen, in welchen DADO SENS Produkten wir sie einsetzen und warum unsere Bio Aloe vera aus Guatemala kommt, obwohl die Pflanze ursprünglich auf der arabischen Halbinsel beheimatet ist.

Was macht Aloe vera zur Überlebenskünstlerin?

Sukkulenten wie die Aloe sind als Zimmerpflanzen unter anderem deshalb so beliebt, weil sie anspruchslos sind und wenig Pflege brauchen. Und genau das macht die Aloe vera zu einer großartigen Heilpflanze: Die Aloe barbadensis, wie sie botanisch korrekt heißt, ist eine Überlebenskünstlerin in der Wüste. Sie ist vollkommen autark, kann also mit einem Minimum an Wasser aus sich selbst heraus (über-)leben. Selbst beim landwirtschaftlichen Anbau in wüstenähnlichen Regionen reicht ihr eine Regenzeit pro Jahr! Um das zu bewerkstelligen, hat sich die Aloe vera rundum eine dicke Haut und leistungsstarke Inhaltsstoffe zugelegt. Sie bildet im Inneren ihrer fleischigen Blätter ein Gel und lagert hier Wasser und Nährstoffe ein.

Was genau steckt in Aloe vera?

Das Gel der Aloe vera enthält Aminosäuren, Vitamine und Mineralstoffe, Kohlenhydrate, Spurenelemente und eine Reihe von stoffwechselanregenden Enzymen. Insgesamt 160 Nährstoffe sorgen dafür, dass die Aloe vera extreme Dürre übersteht und Verletzungen an ihren Blättern, zum Beispiel Schnitte, selbst wieder verschließen kann. Aloe vera Gel wird seit der Antike pur zur Haut- und Wundpflege aufgetragen und heutzutage zum Beispiel in Gesichtscremes für sensible Haut oder in After-Sun-Produkte eingearbeitet. Einzigartig ist der Hauptwirkstoff Acemannan (auch Aloverose). Acemannan ist ein Proteoglykan, also eine Kombination aus einem Mehrfachzucker und einem Eiweißbaustein. Im menschlichen Körper spielen Proteoglykane eine wichtige Rolle im Hinblick auf den Zusammenhalt von Zellen, zum Beispiel in der Haut, auf das Grundgerüst von Knochen und Gelenken und auf die Immunabwehr. Nach der Pubertät bildet der Körper Acemannan nicht mehr selbst, sondern kann nur noch von außen zugeführt werden.

Das leistet Aloe vera für die Haut


  • wirkt Entzündungen bei Allergien, Kontaktekzemen und perioraler Dermatitis entgegen
  • spendet Feuchtigkeit bei sehr empfindlicher, allergiegefährdeter Haut
  • beruhigt die Haut bei akuten Hautirritationen (Sonnenbrand, Ausschlag)
  • wirkt antibakteriell auch bei Pickeln und Mitessern

Nicht nur für die Haut gut: Aloe vera aus dem Projekt „Fair for Life“

Ursprünglich stammt die Aloe vera von der arabischen Halbinsel. Schon im 15. Jahrhundert brachten die Spanischen Eroberer sie nach Mittel- und Südamerika. Heute wird sie weltweit in tropischen oder subtropischen Regionen angebaut. Die Aloe vera für die DADO SENS Produkte beziehen wir aus Guatemala. In El Progreso, einer der heißesten und trockensten Gegenden des Landes, unterstützen wir mit unserem Partner CAC (Concentrated Aloe Corporation) das Projekt "Fair for Life". Das Projekt sichert selbstständigen Bauern in der Stadt Guastatoya die Abnahme ihrer Ernte. Es sind bereits 250 Arbeitsplätze mit fairen Löhnen entstanden. Auf riesigen Feldern erzeugen die Farmen in dem hügeligen Gebiet hochwertige Bio Aloe vera, die nicht gespritzt und nicht gedüngt wird.

Gut zu wissen


Aloe vera kann sehr nachhaltig durch Ableger vermehrt werden. Für ein gutes Wachstum ist es wichtig, dass die Blätter, die übrigens bis zu einem Kilo wiegen, höchstens zwei Mal pro Jahr abgeerntet werden.

In diesen DADO SENS Produkten kommt Aloe vera empfindlicher Haut zugute:

Der milde Schaum mit Aloe vera ist besonders sanft zur Haut. Er entfernt schonend Make-up, Rückstände aus der Umwelt und hauteigene Stoffwechselprodukte. Außerdem erfrischt, besänftigt und stimuliert er die Haut.

Diese Gesichtscreme mit Aloe vera pflegt und besänftigt sensible oder allergische Haut und stärkt ihre natürliche Abwehrkraft. Die Formulierung kann leichte Rötungen, Brennen und Juckreiz vorbeugen. Sie bringt die Haut zurück in ihre natürliche Balance.

Der Körperbalsam mit Aloe vera besänftigt empfindliche Haut und stärkt ihre natürliche Abwehrkraft. Außerdem kann er leichte Rötungen, Brennen und Juckreiz vorbeugen. So findet auch allergiegefährdete Haut mit der richtigen Pflege wieder zurück in ihre natürliche Balance.

Das After Sun Gel mit Aloe vera spendet sensibler Haut nach einem Aufenthalt in der Sonne wohltuende Feuchtigkeit, kühlt und erfrischt. Es minimiert die Allergierisiken bei empfindlicher Haut. Die fettfreie Rezeptur enthält außerdem einen Ectoin Anti-Aging Komplex.
Übrigens: Unser After Sun Gel wurde im ÖKO-TEST Magazin 07/2019 mit „sehr gut“ ausgezeichnet.

Welche Erfahrungen hast du mit Aloe vera als Pflege für empfindliche Haut gemacht? Erzähl uns gern davon in den Kommentaren!