ProBalance Akut Beruhigendes Akut-Spray

Artikel-Nr.: 1061

DADO SENS ProBalance Akut Beruhigendes Akut-Spray

Produktansichten

Auch therapiebegleitend bei perioraler Dermatitis, Neurodermitis und Allergien. Wirkt Rötungen und leichtem Sonnenbrand entgegen, kann Juckreiz und Brennen mildern. Mit Süßholzwurzelextrakt, ß-Glukanen und Zink. Linderung des Trockenheitsgefühls und feuchtigkeitsspendend.

  • SOS-Pflege bei Reizungen & Rötungen

  • Für Allergiker entwickelt – Verträglichkeit untersucht

100 % ohne synthetisches Parfüm, Farbstoffe, Parabene, Paraffine, Silikone, PEG, Tierextrakte

Mehrmals täglich auf die irritierte Haut aufsprühen und sanft einreiben. Nicht auf offene Wunden oder infizierte Hautpartien auftragen. Nicht in die Augen sprühen.

19,90 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-3 Werktage
26,53 € / 100 Milliliter (ml)
75 ml
Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe*

  • AQUA [WATER]
    • Tiefenquellwasser oder Thermalwasser. Wasser aus den Buntsandsteinschichten des Nordschwarzwalds. Aus eigener Brunnenbohrung aus 165m Tiefe gefördert. Ungechlort und von Natur aus rein. Zur Befeuchtung der Hautoberfläche und als Lösemittel für wasserlösliche Wirkstoffe und Pflanzenextrakte. Für ProBalance, REGENERATION E und das Ectoin Anti-Aging Fluid wird statt des Tiefenquellwassers das mineralienreichere Thermalwasser aus Bad Wildbad eingesetzt.
  • LIMNANTHES ALBA SEED OIL [MEADOWFOAM]
    • Wiesenschaumkrautöl. Aus den Samen des amerikanischen Wiesenschaumkrauts wird ein sehr oxidationsstabiles, hautpflegendes Öl gewonnen, das durch seine hohe Konzentration an langkettigen Fettsäuren ein besonders seidiges Hautgefühl hinterlässt ohne sich unangenehm „fettig“ anzufühlen.
  • TRICAPRYLIN
    • Fettsäureester. Aus pflanzlichem Glycerin und pflanzlicher Caprylsäure gewonnen. Ausgezeichnet hautverträglich, zieht sehr schnell ein ohne zu fetten und verleiht ein silikonähnliches Hautgefühl.
  • GLYCERYL CITRATE/LACTATE/LINOLEATE/OLEATE
    • Emulgator aus nachwachsenden Rohstoffen: Pflanzenfettsäuren, Zitronensäure und Milchsäure. Verbindet in einer Emulsion Öl und Wasser und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl.
  • GLYCERIN
    • Glycerin. Baustein sämtlicher Fette und Öle. Wirkt feuchtigkeitsspendend. Für Börlind ausschließlich aus Pflanzenöl gewonnen.
  • SORBITOL
    • Sorbit. Natürlicher Zuckeralkohol pflanzlichen Ursprungs, der in der Natur in vielen Früchten vorkommt. Wird auch in Lebensmitteln eingesetzt. Wirkt feuchthaltend, feuchtigkeitsspendend.
  • PANTHENOL
    • D-Panthenol/Provitamin B5. Wird auf der Haut zur Pantothensäure/Vitamin B5 gewandelt. Bindet Feuchtigkeit, wirkt regenerierend und hat damit wundheilende Eigenschaften.
  • ETHYLHEXYL STEARATE
    • Ethylhexylstearat. Hautpflegende Ölkomponente pflanzlichen Ursprungs. Zieht gut ein und fettet nicht.
  • BETAINE
    • Betain. Wird aus der Zuckerrübe gewonnen. Lagert sich am Keratin (Struktureiweiß) von Haar und Haut an und wirkt feuchtigkeitsspendend. Reduziert außerdem die statische Aufladung der Haare.
  • SUCROSE STEARATE
    • Emulgator aus nachwachsenden Rohstoffen: Rohr- oder Rübenzucker und pflanzlichen Fettsäuren aus Pflanzenöl. Verbindet Öl und Wasser, hautpflegend und feuchtigkeitsspendend.
  • PHENOXYETHANOL
    • Phenoxyethanol. Naturidentisches Konservierungsmittel. Kommt in der Natur in grünem Tee und Chicoree vor.
  • CHOLESTERYL HYDROXYSTEARATE
    • Emulgator. Aus Cholesterin und Hydroxystearinsäure gewonnen. Kann viel Wasser binden und bildet einen schützenden Film auf der Hautoberfläche.
  • ALCOHOL
    • Reiner unvergällter Ethylalkohol, Trink-Alkohol. Durch Gärung aus stärke- oder zuckerhaltigen Pflanzen gewonnen. Wird als Lösungsmittel für Extrakte und verschiedene Wirkstoffe benötigt. Wirkt außerdem erfrischend, adstringierend, tonisierend, durchblutungsfördernd und konservierend.
  • BENZYL ALCOHOL
    • Benzylalkohol. In Parfüm-Mischungen enthaltener deklarationspflichtiger Riechstoff und Konservierungsmittel.
  • POTASSIUM CETYL PHOSPHATE
    • (Co-)Emulgator. Wird neben anderen Emulgatoren in niedriger Konzentration eingesetzt, um die Langzeitstabilität von Emulsionen zu verbessern.
  • HYDROGENATED STARCH HYDROLYSATE
    • Hydriertes Stärkehydrolysat. Hydrierte Stärkehydrolysate sind aus pflanzlicher Stärke gewonnene, feuchtigkeitsspendende Zuckerverbindungen. Sie dienen als Träger- und Schutzmaterial für andere Wirkstoffe.
  • SMITHSONITE EXTRACT
    • Zinkextrakt. Zink ist ein wichtiges Spurenelement, das die Regeneration der Haut und ihr Immunsystem unterstützt. Für DADO SENS aus Mineralgestein extrahiert.
  • STEARYL GLYCYRRHETINATE
    • Fettsäure der Glycyrrhizinsäure. Aus der Süßholzwurzel gewonnener reizlindernder Wirkstoff in öllöslicher Form.
  • ALLANTOIN
    • Allantoin. Wirkstoff, der in der Natur u.a. in Beinwell und Rosskastanien vorkommt. Wirkt gewebeneubildend und reizlindernd.
  • BISABOLOL
    • (Alpha-)Bisabolol. Entzündungshemmender, hautberuhigender Wirkstoff mit antimikrobieller Wirkung. Kommt in ätherischem Bergamotteöl, Kamillenöl oder dem Öl des Candeia-Baums (Vanillosmopsis Erythropappa) vor. Für Börlind wird zum Schutz des brasilianischen Hochland-Regenwalds ausschließlich Bisabolol aus nachhaltigen, FSC-zertifizierten Candeia-Anpflanzungen verwendet.
  • POTASSIUM SORBATE
    • Kaliumsorbat. Naturidentisches Konservierungsmittel. Kommt in der Natur in den unreifen Früchten der Eberesche vor.
  • TOCOPHERYL ACETATE
    • Tocopherylacetat/Provitamin E. Stabilere Form des Vitamin E. Wird erst auf der Haut enzymatisch zu Vitamin E umgewandelt und entfaltet dann dort seine antioxidative Wirkung.
  • GLYCINE SOJA OIL [SOYBEAN]
    • Sojaöl. Hautpflegendes, geschmeidig machendes Pflanzenöl.
  • AVENA SATIVA KERNEL EXTRACT [OAT]
    • Haferextrakt. Der Extrakt aus dem ganzen Haferkorn wirkt hautberuhigend und wundheilend.
  • ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE POWDER
    • Aloe Vera aus Bio-Anbau. Aus 100 kg Saft werden 0,5 kg sprühgetrocknetes Aloe-Pulver gewonnen. Das Pulver muss nicht konserviert werden. Zur Befeuchtung und Beruhigung der Haut.
  • CITRIC ACID
    • Zitronensäure. Fermentativ aus Maissubstrat gewonnen. Zur Regulierung des pH-Werts in Kosmetika.
  • HELIOTROPINE
    • Heliotropin. Pflanzlicher, hautberuhigender Wirkstoff mit angenehm dezentem vanilleartigen Duft.
  • ASCORBYL PALMITATE
    • Diese fettlösliche Variante des Vitamin C ist licht- und temperaturstabiler und wird in der Haut in freies Vitamin C umgewandelt. Sie wirkt antioxidativ, gegen Hautalterung durch freie Radikale und schützt Emulsionen davor ranzig zu werden.
  • LECITHIN
    • Lecithin. Fettähnliche Stoffe mit emulgierenden Eigenschaften. Kommen in Pflanzenölen vor aus denen sie gewonnen werden. Wirken haut- und haarpflegend, kämmbarkeitsverbessernd. Spezielle Lecithine können Liposomen bilden, in denen Wirkstoffe verkapselt und geschützt und besser bioverfügbar auf die Haut aufgebracht werden können.
  • CERAMIDE NP
    • Ceramide. Wichtige Bestandteile im Hornschichtfett der menschlichen Haut. Verhindern das Austrocknen der Haut durch Einlagerung in die Barriereschicht. Ceramide werden biotechnologisch aus Hefe gewonnen und entsprechen in ihrer Struktur exakt den Ceramiden der menschlichen Haut.
  • TOCOPHEROL
    • Vitamin E. Kommt in vielen Pflanzenölen vor. Als Antioxidans schützt es diese vor dem ranzig werden. Genauso stabilisiert es Kosmetika und schützt auch die Haut vor freien Radikalen, z.B. durch UV-Strahlung, und beugt damit umweltbedingter vorzeitiger Hautalterung vor.
  • CERAMIDE AP
    • Ceramide. Wichtige Bestandteile im Hornschichtfett der menschlichen Haut. Verhindern das Austrocknen der Haut durch Einlagerung in die Barriereschicht. Ceramide werden biotechnologisch aus Hefe gewonnen und entsprechen in ihrer Struktur exakt den Ceramiden der menschlichen Haut.
  • FAEX EXTRACT [YEAST]
    • Hefeextrakt. Enthält wertvolle Mehrfachzucker: sogenannte „Beta Glucane“. Beta Glucan wirkt hautberuhigend, regt die Collagensynthese an und stärkt das Immunsystem.
  • HYDROGENATED PALM GLYCERIDES CITRATE
    • Emulgator aus nachwachsenden Rohstoffen: pflanzlichem Glycerin, Pflanzenfett und Zitronensäure. Verbindet Öl und Wasser, hautpflegend.
  • SODIUM PHOSPHATE
    • Natriumphosphat. Hilfsstoff, zur Stabilisierung in kosmetischen Inhaltsstoffen eingesetzt und im Endprodukt nur noch in geringsten Spuren enthalten.


  • * Maßgeblich ist die Deklaration auf der Verpackung.
    Die Auflistung der Inhaltsstoffe nach INCI (International Nomenclature of Cosmetic Ingredients) erlaubt eine europaweit einheitliche und sprachenunabhängige Deklaration der Inhaltsstoffe. Wenn Sie weitere Informationen zu den Inhaltsstoffen wünschen, wenden Sie sich gerne an unseren Verbraucherservice.